Unterbringung von Geflüchteten in Überlingen

Die Tragödie des Flüchtlingslagers Moria erschüttert uns zutiefst, ebenso die bisherige Unfähigkeit der Europäischen Union, sich hier auf eine gemeinsame Lösung zu einigen. Wir haben in den letzten Tagen geprüft, was Überlingen denn konkret tun kann, unabhängig von allen Aspekten der formalen Zuständigkeit und gesamteuropäischer Strategien. Und so ganz außen vor ist die Stadt Überlingen…

Read more

Erinnerung

Nachdem die Themen Bürgerbeteiligung und Koordinierungsgruppe vor kurzem wieder zur Sprache kamen, lohnt sich ein Blick zurück: Am 24. Oktober 2014 hielt Wolfgang Erichson, Bürgermeister und Dezernent für Integration, Chancengleichheit und Bürgerdienste in Heidelberg, auf Einladung von Gemeinderat und Oberbürgermeisterin Becker im Museumssaal einen Vortrag zu Maßnahmen und Erfahrungen zum Thema Bürgerbeteiligung. Hierzu gehörte in…

Read more

CORONA – und weiter?

Die COVID-19-Pandemie, die in ihrer Vehemenz und Konsequenz nicht vorhergesehen wurde, hat kaum fassbar viele Menschen weltweit in Mitleidenschaft gezogen und Hunderttausende von Todesopfern gefordert. Glücklicherweise ist der Bodenseekreis – jedenfalls bislang – von hohen Erkrankungs- und Todeszahlen verschont geblieben. Und doch hat diese Pandemie unmittelbare und erhebliche Folgen auch für unsere eigene Stadtgesellschaft gehabt:…

Read more

Hotelprojekt, Teil 2

Im Hallo-Ü Nr. 20 wurden Pläne für ein mögliches Hotel im Bereich Schlachthausstraße (schwarz umrandete Fläche im Bild) vorgestellt. An uns wurden schon einige Anregungen übermittelt und auch wir setzen uns mit dem Projekt auseinander. Hier die zweite Zusammenfassung in Dialogform. Person S: Ich fände eine Tiefgarage auf der Zimmerwiese gut mit Zugang zum Bahngleis,…

Read more

Hotelprojekt Schlachthausstraße

Im Hallo-Ü Nr. 20 wurden Pläne für ein mögliches Hotel im Bereich Schlachthausstraße (schwarz umrandete Fläche im Bild) vorgestellt. Eine Entscheidung naht und die öffentliche Diskussion hierzu hat bisher kaum stattgefunden. An uns wurden schon einige Anregungen übermittelt und auch wir setzen uns mit dem Projekt auseinander. Hier eine erste Zusammenfassung in Dialogform. Person A:…

Read more

In der Diskussion um eine Öffnung des Landesgartenschau-Geländes

… kamen berechtigte Fragen auf. Wir möchten auf einige Fragen noch einmal näher eingehen und Antworten geben. 1. Warum öffnet man nicht das Gelände? Bei einer temporären Öffnung des ganzen Geländes würde sich zwar der Besucherstrom verteilen, es wären jedoch Kontrollen mit erheblichem Arbeits- und Kostenaufwand erforderlich. Dasselbe gilt für die dann erforderlichen Parkplätze und…

Read more

Kür und Pflicht

Nach wiederholtem Anlauf ist es dem Gemeinderat gelungen, seine Hauptsatzung zu aktualisieren. Wir finden es richtig, dass das, was in Überlingen seit vielen Jahren gelebte Praxis ist, nun auch in der Hauptsatzung festgestellt wird: Die Vorberatungen in den Ausschüssen finden in der Regel öffentlich statt. Auch aus Sicht derer, die das kritisch sehen, könnte diese…

Read more

Fördern wir gemeinsam unsere vielfältige Kulturlandschaft!

Artenvielfalt und Biodiversität sind uns als Fraktion LBU/Die Grünen überaus wichtig, und wir sehen in dem Bienen-Volksbegehren einen wichtigen politischen Impuls. Wir wollen einen Impuls für mehr Artenschutz und ökologischen Landbau in unserer Stadt setzen – zum Wohle und der Gesundheit von uns allen. Ein wichtiger Baustein ist beispielsweise, auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel zu verzichten, um…

Read more

Zum Volksbegehren “Rettet die Bienen”

Seit dem 24. September werden in Baden-Württemberg Unterschriften zum Volksbegehren Artenschutz – „Rettet die Bienen“ gesammelt, die Stadt Überlingen legt die Eintragungsliste vom 18. Oktober 2019 bis 17. Januar 2020 aus. Es geht um eine Änderung des Naturschutzgesetzes und des Landwirtschafts- und Landeskulturgesetzes in Baden-Württemberg. Stimmen in den kommenden 6 Monaten mindestens 10 % der…

Read more