Schulentwicklungsplan

Es ist gut, dass der Beschluss zum Schulentwicklungsplan in den Herbst verschoben wurde. Das gibt allen Beteiligten, insbesondere dem Gemeinderat, die Möglichkeit, die ausführlichen Stellungnahmen der Schulleitungen und der Stadt als Schulträger zu diskutieren und abzuwägen. Bereits jetzt ist deutlich, dass der „Kleine Schulcampus“ aus Franz-Sales-Wocheler-Schule und Wiestorschule eine wichtige Aufgabe erfüllt, die gerade auch…

Read more

Funkbedarfsplan

Im Mai 2021 stellte die Fraktion LBU/Die Grünen zusammen mit der Fraktion FWV/ÜfA einen Antrag zur Analyse der Funkabdeckung im Überlinger Raum, um auf dieser Basis Bedarfe und Optimierungen bei gleichzeitiger Minimierung der Strahlenbelastung festlegen zu können. Der Gemeinderat stimmte dem Antrag einstimmig zu. Das Ergebnis wurde nun letzte Woche dem Gemeinderat und der Öffentlichkeit…

Read more

Fraktionsdialog zum Rauensteinpark

Mit der geplanten Teilbebauung des Rauensteinparks setzt sich unsere Fraktion intensiv auseinander: aufgrund des laufenden Bauleitverfahrens, aufgrund der Einwände und konstruktiven Anregungen der Bürgerinitiative und aufgrund der  unterschiedlichen Aspekte, die abgewogen werden müssen. In unserer Fraktion werden dazu aktuell verschiedene Gesichtspunkte diskutiert, die wir in Dialogform kurz skizzieren möchten. Siemensmeyer: Die Parkfläche hat mehrere Entwicklungspotentiale:…

Read more

Es bewegt sich

Ende letzten Jahres wurde unser Antrag, die Marke Citta Slow aktiver einzusetzen, von einer großen Mehrheit des Gemeinderats befürwortet. Nun sind wir gespannt, welche Ideen insbesondere von der ÜMT hierzu ausgearbeitet und umgesetzt werden. Eine Marke ist das, was man daraus macht, und Citta Slow bündelt vieles, was Überlingen lebenswert macht und aus anderen Gemeinden…

Read more

Parkdialog

Teilbebauung am Rauenstein-Park: Handelt da der Gemeinderat leichtfertig und unüberlegt? Wie sieht es mit den Fakten aus: Bis zum Jahr 2015 gehörten Schloss und Park dem Landkreis, der beides auf dem freien Markt verkaufen wollte. Ein attraktives Grundstück, ein privater Investor hätte daraus vieles gemacht, nur kein öffentliches Parkgelände. Der städtische Haushalt gab einen Kauf…

Read more

Wasser und Wellen

In der letzten Gemeinderatssitzung wurde der Weiterbetrieb (fast) aller Brunnen in der Stadt und den Ortsteilen beschlossen, wobei gleichzeitig der Trinkwasserverbrauch durch einen geringeren Durchfluss und eine Zeitschaltung reduziert wird. Das ist ein schöner Erfolg für die Bürgerschaft und den Gemeinderat, die sich dafür einsetzten; aber auch für die Verwaltungsspitze und die zuständige Fachabteilung, die…

Read more

Koordinierungsgruppe Quartiersentwicklung

Liebe Freunde, Interessierte und Mitglieder von LBU/Die Grünen, der Gemeinderat hat auf unsere Anregung hin eine Bürgerbeteiligung zur Quartiersentwicklung des Areals Schlachthausstraße/Zimmerwiese beschlossen. Wie diese Beteiligung ablaufen soll (Rahmenbedingungen, Ablauf, Zeitplan, usw.) wird von einer Koordinierungsgruppe in mehreren Treffen erarbeitet und dem Gemeinderat zum Beschluss vorgestellt. Erst danach beginnt die eigentliche Quartiersentwicklung zusammen mit den…

Read more

Funkbedarfsplan

Anfang April hat das Land Baden-Württemberg eine Informationsbroschüre zum Thema „5G“ herausgebracht. Hinter dem Begriff „5G“ stehen zwei unterschiedliche Aspekte: Zum einen die Art der Technologie (Antennentechnik und Signalkodierung wie MIMO und Beamforming), zum anderen das verwendete Frequenzband. Beides dient vor allem dazu, den Datendurchsatz von der Sendestation zum Empfänger (in der Regel ein Smartphone)…

Read more

Weitsicht und Beteiligung

Bei einer Reihe von städtebaulichen Projekten entstanden in den letzten Monaten viel Unmut und Reibung – zwischen Verwaltungsspitze, Gemeinderat, Fraktionen, Bauträgern und Bürgerschaft, beispielsweise hinsichtlich Erhalt der Druckleitung, Neubau Volksbank, Neubau Laserklinik, Bebauungsplan Fischerhäuservorstadt, Dorfgemeinschaftshaus Deisendorf und Hotelprojekt Schlachthausstraße. Unserer Bewertung nach sind dafür zwei Gründe wesentlich: Zum einen fehlt ein hinreichend ausgearbeitetes Leitbild für…

Read more

Mobilität gestalten – Ein Blick von außen

Webinar Dienstag, 17. November 2020 um 19:30. Themen Verkehrsberuhigung und Straßenraumgestaltung Moderne Mobilitätsplanung Praxisbeispiele für die Entwicklung von Stadtzentren und öffentlichen Straßenräumen aus Deutschland und den Nachbarländern Referent Ma. Alexander Kuhn verkehrsingenieure Besch und Partner Feldkirch/Österreich & Eschen/Liechtenstein Eine Veranstaltung des Grünen Ortsverbands Überlingen

Read more

Regionalplan

Der Regionalplan des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben (RVBO) legt Nutzungsstrukturen und Siedlungsschwerpunkte für die kommenden Jahrzehnte fest. Ein erster Entwurf der Fortschreibung des Plans ist seit 2019 in der Offenlage (siehe www.rvbo.de). Der Regionalplan ist die Grundlage für Fortschreibungen von Flächennutzungsplänen und Erstellung von Bebauungsplänen in Überlingen, insbesondere zur Schaffung neuer Areale für Wohnungsbau und Gewerbe (sogenannte…

Read more

Hotelprojekt, Teil 2

Im Hallo-Ü Nr. 20 wurden Pläne für ein mögliches Hotel im Bereich Schlachthausstraße (schwarz umrandete Fläche im Bild) vorgestellt. An uns wurden schon einige Anregungen übermittelt und auch wir setzen uns mit dem Projekt auseinander. Hier die zweite Zusammenfassung in Dialogform. Person S: Ich fände eine Tiefgarage auf der Zimmerwiese gut mit Zugang zum Bahngleis,…

Read more